USA Rundreise, 2016

Die diesjährigen Sommerferien gingen in die USA. Zuerst an die Westküste nach Los Angeles. Von dort ging es auf dem Landweg weiter durch verschiedene Nationalparks bis nach Las Vegas. Nach einigen Tagen in Las Vegas flogen wir nach San Francisco. Einige Tage später ging es weiter nach Chicago und kurz darauf zurück nach Zürich.
Gebucht war der Flug von Zürich nach Los Angeles ursprünglich mit SWISS in der Economy Class. Da SWISS aber die Möglichkeit bietet gegen ein Gebot ein Upgrade in die Business Class zu ersteigern, nutzten wir die Gelegenheit und zwei Tage vor Abflug erhielten wir die Bestätigung, dass unser Gebot akzeptiert wurde. In Amerika standen zwei Inlandflüge mit United auf dem Programm. Der Kürzere von Las Vegas nach San Francisco in der Economy und der Längere von San Francisco nach Chicago in der Domestic First. Zurück in die Schweiz ging es dann ab Chicago mit SWISS in der Economy Class.

Übersicht