Mit SWISS und United in der First und Business Class nach Las Vegas ins Aria und Cosmopolitan

Im Frühling ging es für eine Woche nach Las Vegas. Mit dem Erreichen des Senator Status im Dezember 2017 erhielten wir je zwei eVoucher. Diese wollten wir auf dieser Reise einsetzten, um unsere Flüge von Zürich nach Chicago von der Business Class in die First Class upzugraden. Unser Upgrade wurde wenige Tage nach der Buchung auch von SWISS bestätig und so konnten wir den Flug über den Atlantik in Reihe zwei der Boeing 777-300ER geniessen. Von Chicago ging es mit United dann direkt weiter nach Las Vegas. In Las Vegas hatten wir zwei verschiedene Hotels gebucht, da wir uns erst eine Woche vor Ferienbeginn um die Hotelbuchung gekümmert hatten und so leider nicht mehr die Zimmer frei waren, die wir eigentlich wollten. Wir entschieden uns schliesslich zuerst im Aria und danach noch im Cosmopolitan zu übernachten. Zurück nach Zürich ging es nach einer Woche Las Vegas wieder via Chicago mit United in der Domestic First und SWISS in der Business Class.
2018-03-18_00-01-02

ZRH-BUD, SWISS, Economy, Airbus A319, März 2018
Platinum Lounge, BUD, März 2018
BUD-ZRH, SWISS, Business, Airbus A319, März 2018
Kameha Grand, Zürich, Premium Zimmer, März 2018
SWISS First Lounge A und E, ZRH, März 2018
ZRH-ORD, SWISS, First, Boeing 777, März 2018
United Club Terminal 1 (Gate B18), ORD, März 2018
ORD-LAS, United, First, Boeing 737, März 2018
Aria Resort & Casino, Las Vegas, Deluxe Strip View Room, März 2018
The Cosmopolitan, Las Vegas, Terrace Studio, April 2018
Impressionen aus Las Vegas, April 2018
LAS-ORD, United, First, Boeing 757, April 2018
SWISS Lounge, ORD, April 2018
ORD-ZRH, SWISS, Business, Boeing 777, April 2018