Graz, 2016

Im Mai 2016 ging es auf Familienbesuch nach Österreich in die Steiermark. Da die Preisdifferenz zwischen Economy und Business nur minimal war, entschieden wir uns Business zu fliegen. Der Zutritt zu den Business Lounges in Zürich wie auch in Graz sowie die höhere Freigepäckmenge kamen uns sehr gelegen.
Mit einem Fokker 100 von Helvetic Airways ging es am Freitag direkt nach der Arbeit los nach Graz und am Sonntag eine Woche später mit dem Avro RJ100, auch «Jumbolino», genannt von SWISS wieder zurück nach Zürich.

Übersicht