Principe di Savoia, Mailand, November 2017

Das Hotel Principe di Savoia ist ein Fünf-Sterne-Hotel an der Piazza della Repubblica in Mailand. Das Hotel wurde ursprünglich 1927 eröffnet. Abgesehen von der Zeit während dem Zweiten Weltkrieg beherbergte es stets Gäste aus aller Welt. Heute ist es ein Hotel der Dorchester Collection. Das Principe di Savoia verfügt über 257 Zimmer und 44 Suiten auf insgesamt zehn Stockwerken. Zusätzlich zu den ganzen Annehmlichkeiten, die ein Fünf-Sterne-Hotel bietet, wird vom Hotel auch ein kostenloser Shuttle ins Stadtzentrum angeboten. Dazu weiter unten etwas mehr.
Principe di Savoia (1)

Nach der Ankunft am Milano Centrale nahmen wir ein Taxi und waren innerhalb weniger Minuten beim Hotel. Das Check-in verlief rasch und unkompliziert und wir erhielten auch gleich unsere Zimmerkarten. Anschliessend fuhren wir mit dem Fahrstuhl in den vierten Stock um unser Zimmer zu beziehen, wir erhielten das Zimmer 437. Für die eine Übernachtung in diesem Hotel hatten wir uns ein Deluxe Zimmer gebucht. Dies ist ein 35m2 grosses Zimmer, eingerichtet im eleganten Stil des 19. Jahrhunderts.
Principe di Savoia (2)

Wenn man das Zimmer betritt ist hinter der Türe ein Kleiderschrank mit einem Tresor, Bandemänteln und ein paar weiteren Kleinigeiten. Wenn man nach dem betreten des Zimmers nach links geht gelangt man ins Schalaf/-Wohnzimmer. Das Zimmer bestand aus einem grossen Raum mit zwei Einzelbetten und auf der rechten Seite waren zwei kleine Balkone.
Principe di Savoia (3)

Links nehmen dem Bett war ein Schreibtisch mit Spiegel. Man fand hier auch Briefpapier, Kugelschreiber, ein Telefon, einen Ordner über das Hotelangebot und die Karte für den Zimmerservice.
Principe di Savoia (4)

Direkt daneben waren der Fernseher und die Minibar. Die Minibar war gut ausgestattet, wie man es von einem Fünf-Sterne-Hotel erwarten kann.
Principe di Savoia (5)
Principe di Savoia (6)
Principe di Savoia (7)

Gegenüber vom Bett waren ein Fauteuil und ein kleiner Tisch.
Principe di Savoia (8)

Geht man nun wieder zurück in Richtung Zimmertür findet man dort auch noch das Badezimmer. Die Grösse und Ausstattung des Bades waren sehr positiv.
Principe di Savoia (9)
Principe di Savoia (10)
Principe di Savoia (11)

Im Bad wurden natürlich auch kleine Amenities zur Verfügung gestellt. Die Pflegeprodukte waren von der italienischen Kosmetikmarke Acqua di Parma.
Principe di Savoia (12)
Principe di Savoia (13)

Beim Turndownservice wurden die Betten fürs Schalfen vorbereitet. Auf jeder Seite des Bettes wurde ein Bettvorleger zusammen mit den Slippern hingelegt. Auf die Kopfkissen wurde ein kleiner Spray gelegt, mit dem man die Kopfkissten besprühen konnte um einen besseren Schlaf zu haben.
Principe di Savoia (14)
Principe di Savoia (15)

Unser Zimmer war auf der Seite der Via Galileo Galilei. Die Aussicht von den beiden Baklonen war schön. Einziger Nachteil bei Zimmern in diese Richting war, dass man die Strassenbahnen doch relativ deutlich hörte auch bei geschlossenem Fenster.
Principe di Savoia (16)

Wie bereits zu Beginn erwähnt bietet das Hotel einen kostenlosen Shuttle-Service ins Stadtzentrum an. Diesen fährt zwischen 10:00 und 18:40 alle 20 Minuten vom Hotel los und bringt die Hotelgäste entweder zur Via Monte Napoleone oder bis zum Teatro alla Scala. Von dort ist man gleich beim Mailänder Dom und mitten in der Stadt.
Principe di Savoia (17)
Principe di Savoia (18)
Principe di Savoia (19)