Conrad, Macau, Deluxe Suite, Dezember 2017

Für die beiden Übernachtungen in Macau hatten wir das Conrad Macau Cotai Central ausgewählt. Dies ist ein 5-Sterne-Hotel im Resort Sands Cotai am Cotai Strip. Sands Cotai wurde im April 2012 eröffnet und besteht aktuell aus dem Conrad, Sheraton, St. Regis und Holiday Inn und bietet zusammen etwa 6’000 Zimmer und Suiten. Es gibt ebenfalls Konferenzräume, eine Vielzahl an Geschäften und Unterhaltungsmöglichkeiten und natürlich auch Casinos, das Pacifica Casino und Himalaya Casino. Vom Flughafen Macau und dem Fährenterminal wird ein kostenloser Shuttlebus zu den Hotels angeboten.
Das Conrad selbst bietet 654 Zimmer inklusive 224 Suiten auf insgesamt 39 Stockwerken. In der 39. Etage befindet sich ausserdem noch die Lounge für die Gäste der Suiten und Hilton Honors Statuskunden. In der vierten Etage befindet sich ein grosszügig gestalteter Poolbereich, der vom Conrad und dem Holiday Inn gemeinsam genutzt wird.
Conrad Macao, Cotai Central (1)
Conrad Macao, Cotai Central (2)

Bei unserer Ankunft am Check-in erhielten wir ein Upgrade. Aus unserer gebuchten Junior Suite mit Queen betten wurde eine Deluxe Suite mit Queen Betten. Die Deluxe Suite ist 104 m2 gross, verfügt über ein Wohnzimmer, ein Schlafzimmer, eine Gästetoilette und ein Bad mit Badewanne und Dusche. Wir bekamen die Suite 1220 in der 12. Etage.
Conrad Macao, Cotai Central (3)

Nach betreten des Zimmers findet man auf der rechten Seite einige Kleiderschränke. Auf der linken Seite befindet sich die Gästetoilette.
Conrad Macao, Cotai Central (4)
Conrad Macao, Cotai Central (5)

Im Gang befindet sich eine kleine Ablagefläche mit einer Nespresso-Maschine, einem Teekocher, Tassen, Nespresso-Kapseln und Teebeutel.
Conrad Macao, Cotai Central (6)
Conrad Macao, Cotai Central (7)

Im Wohnzimmer befindet sich ein Esstisch mit vier Stühlen, ein Pult, ein grosses Sofa und ein Flachbildschirmfernseher.
Conrad Macao, Cotai Central (8)
Conrad Macao, Cotai Central (9)
Conrad Macao, Cotai Central (10)
Conrad Macao, Cotai Central (11)

Auf dem Sofatisch stand ein kleines Willkommensgeschenk, ein Glas mit Bonbons.
Conrad Macao, Cotai Central (12)

Das Pult stand direkt neben dem Sofa. Auf dem Pult lag bereits ein Willkommensbrief des Conrad Club Managers. Dieser zählte alle Benefits auf, die wir dank dem Hilton Honors Gold Status während diesem Aufenthalt hatten, wie beispielsweise Frühstück, Nachmittgastee, Evening Cocktails und den ganzen Tag Snacks und Softdrinks in der Club Lounge. Ebenfalls auf dem Pult fand man ein Smartphone. Dieses steht den Gästen während des Aufenthaltes zur Verfügung. Man kann es während des Tages mitnehmen, wenn man unterwegs ist um die Stadt zu erkunden und hat so kostenlos den ganzen Tag 4G Internet, durch einen Hotspot kann man sich so auch Internet auf sein eigenes Smartphone holen. Ebenfalls kann man kostenlos lokale und teilweise auch internationale Telefonate machen.
Conrad Macao, Cotai Central (13)
Conrad Macao, Cotai Central (14)
Conrad Macao, Cotai Central (15)

Nur schon dieses Wohnzimmer war wirklich gross. Aber es folgte nochmal ein separates Schlafzimmer und grosses Badezimmer.
Conrad Macao, Cotai Central (16)

Das Schlafzimmer besteht aus zwei Queen Betten, einem Fernseher, einer Kommode und einem Schminktisch mit Spiegel.
Conrad Macao, Cotai Central (17)
Conrad Macao, Cotai Central (18)
Conrad Macao, Cotai Central (19)
Conrad Macao, Cotai Central (20)

Am Abend gab es in der Suite einen Turndownservice. Auf den Nachttisch wurden zwei Flaschen Wasser mit Gläsern bereitgestellt und vor dem Bett lagen zwei Paar Slipper bereit. Ein kleines Extra war auch der Conrad Teddybär auf jedem Bett.
Conrad Macao, Cotai Central (21)
Conrad Macao, Cotai Central (22)

Das Badezimmer verfügte über zwei Waschbecken, eine Badewanne, eine abgetrennte Toilette und eine Dusche. Beim Waschbecken hat es eine Box mit den üblichen Amenities, die man so während dem Aufenthalt benötigt. Am Rand der Badewanne war ein kleines Conrad Macau Quietscheentchen, das man auch als Souvenir mitnehmen konnte, Badesalz und ein Luffa-Schwamm. In der Dusche hatte es noch Body Wash, Shampoo und Conditioner der Londoner Marke Aromatherapy Associates.
Conrad Macao, Cotai Central (23)
Conrad Macao, Cotai Central (24)
Conrad Macao, Cotai Central (25)
Conrad Macao, Cotai Central (26)
Conrad Macao, Cotai Central (27)
Conrad Macao, Cotai Central (28)
Conrad Macao, Cotai Central (29)
Conrad Macao, Cotai Central (30)
Conrad Macao, Cotai Central (31)

Der Zugang zum Pool befindet sich in der vierten Etage und die Poolanlage wird gemeinsam vom Conrad und dem Holiday Inn genutzt.
Conrad Macao, Cotai Central (32)
Conrad Macao, Cotai Central (33)

Die Club Lounge in der 39. Etage bot ein vielseitiges und auch abwechslungsreiches Angebot an Speisen. Von 6:30 bis 11:00 gab es ein Frühstücksbuffet, von 15:00 bis 17:00 den Afternoon Tea und von 17:30 bis 20:00 Evening Cocktails. Sowohl zum Tee als auch zu den Cocktails gab es eine grosse Auswahl am Buffet, dass man sich das Abendessen eigentlich hätte sparen können.
Conrad Macao, Cotai Central (34)
Conrad Macao, Cotai Central (35)
Conrad Macao, Cotai Central (36)
Conrad Macao, Cotai Central (37)

Zum Conrad Macau kann man nur sagen es war von Anfang bis Schluss alles perfekt. Von der Anreise bis zum Zimmer und auch in der Club Lounge wurde überall ein guter Job gemacht. Vor allem in der Club Lounge nahm sich eine der Angestellten viel Zeit um den Aufenthalt hier persönlich zu machen, während dem Evening Cocktail bestellten wir auch mal einen Drink, der eigentlich nicht auf der Karte Stand und die organisierte diesen für uns. Sie sprach öfters mit uns und wie unsere Reise dann weitergehe. Vielleicht waren wir auch «Exoten» hier in der Lounge sowohl vom Alter her als auch von der Herkunft her ist hier das übliche Klientel etwas anders als wir. Der Grossteil sind Asiaten und nicht mehr ganz so jung wie wir.