Adlon Kempinski, Berlin, Juni 2015

Das Adlon Kempinski ist eines der luxuriösesten und bekanntesten Hotels in Deutschland. Das Hotel liegt am Boulevard Unter den Linden 77, nur wenige Meter vom Brandenburger Tor entfernt. Das Hotel Adlon hat an diesem Standort eine sehr lange und ereignisreiche Geschichte. 1907 wurde das ursprüngliche Hotel Adlon eröffnet. 1945, nach der Kapitulation Berlins brannte das Gebäude bis auf einen Seitenflügel. Der ausgebrannte Teil wurde 1952 abgerissen und der noch intakte Flügel wurde auf verschieden Arten genutzt, bis dieser 1984 angerissen wurde. 1997 wurde schliesslich der Neubau des heutigen Adlon Kempinski fertiggestellt.
Wir übernachteten in einer Adlon Executive Suite im zweiten Stock. Der Blick von unserem Zimmer war direkt auf das Brandenburger Tor.
1.1
1.2
1.3

Beim Bezug des Zimmers hatte es auf dem Wohnzimmertisch eine Schale mit Früchten und eine Willkommenskarte des Geschäftsführenden Direktors. Die Fruchtschale wurde während des ganzen Aufenthalts immer wieder mir frischen Früchten aufgefüllt.
2 (1)
2 (2)

Unsere Suite hatte einen kleinen runden Eingangsbereich mit einem kleinen Tisch in der Mitte. An den Ecken gab es Schränke um die Kleider zu versorgen.
2.1
2.2

Darauf folgte ein Wohnzimmer mit einem Sofa, einem Fernseher und einem Schreibtisch.
2.3
2.4
2.5

Das Schlafzimmer hatte ein grosses Bett, das man aber problemlos zu zwei einzelnen Betten auseinanderschieben konnte.
2.8

Neben dem Schlafzimmer liegt noch das Bad mit zwei getrennten Waschtischen, Einer Badewanne, einer Dusche und einer abgetrennten Toilette.
2.9
2.10
2.11

Während unserem Aufenthalt übernachteten auch prominente Gäste im Adlon Kempinski. So hatten wir die Möglichkeit während eines Staatsbesuches die Königin des Vereinigten Königreiches, Queen Elizabeth II zu sehen.
3.0

Das war die Aussicht von unseren Zimmern, als Sie das Hotel betrat und verliess.
3.1
3.2

Immer wenn die Queen das Hotel verliess war die Lobby voll mit Gästen, welche die Gelegenheit nutzten um die Queen mal aus der Nähe zu sehen.
3.33.4

Auch dem Auto der Queen kamen wir als Hotelgäste sehr nahe. Dies war während des Tages oft direkt vor dem Haupteingang parkiert.
3.5
3.6
3.7

Obwohl das Wetter an keinem der Tage wirklich schon war warteten stets viele Fans der Queen hinter den Absperrungen vor dem Hotel.
3.8
3.9

Obwohl es teilweise einige Einschränkenden für uns Hotelgäste gab, war es doch ein einmaliges Erlebnis im gleichen Hotel übernachtet zu haben wie Queen Elizabeth II.
Man wurde vom Hotel immer darüber informiert, wenn man aufgrund des Staatsbesuches gewisse Teile des Hotels nur eingeschränkt benutzen konnte, wie beispielsweise bei unserem Check-out mussten wir den Hinterausgang benutzen.
4.1

So verging die Woche im Adlon Kempinski leider viel zu schnell. Noch ein kleines Detail, welches mir am Adlon sehr gefallen hat waren die Bobby Cars von BMW in der Lobby. Diese standen den kleinen Gästen zur Verfügung und hatten sogar ihren eigenen Parkplatzbereich in der Hotellobby.
4.24.3