ZRH-TXL, SWISS, Economy, Airbus A321, Juni 2015

Heute geht es mit LX966 von Zürich nach Berlin-Tegel.
1

Die Reise begann mit einem kurzen Besuch der SWISS Business Class Lounge Terminal A im Airside Center. Obwohl wir nur Tickets für die Economy Class hatten, konnten wir durch einen Mitreisenden Senator und eine Priority Pass Mitgliedschaft alle drei für einen kurzen Aufenthalt in die Lounge, bevor wir zum Gate mussten.
2

Der untere Sitzbereich der Lounge war ziemlich gut gefüllt und so machten wir und auf in den oberen Stock an die Bar, dies ist die längste Flughafenbar der Welt. Hier kann man ein Getränk geniessen mit einem Blick über das Vorfeld des Flughafens. Ein Kaffee mit Wasser sowie ein Croissant mussten genügen, denn wir mussten uns schon nach nur einem kurzen Aufenthalt in Richtung Gate begeben.
berlin-11.jpg
Berlin (2)

Das Boarding begann ein paar Minuten nach der geplanten Zeit und wir betraten das Flugzeug ziemlich als letzte. Der 20-jährige Airbus A321-111 mit der Registration HB-IOD sollte uns sicher ans Ziel bringen. Dieses wurde 1995 an Swissair geliefert und war bis zum Ende der Airline für diese im Einsatz. Ab 2004 flog dieser Airbus dann für Turkish Airlines, bevor der Weg wieder zurück in die Schweiz zur SWISS ging.
Berlin (10)

Nachdem ich auf meinem Platz in der Reihe 16 am Fenster Platz genommen hatte verliessen wir mit etwa einer halben Stunde Verspätung das Gate und es ging ziemlich zügig los in Richtung Startbahn 28.
Zu essen gab es kurze Zeit nach Erreichen der Reiseflughöhe ein Putensandwich und ein Cola Zero dazu. Das Sandwich war kein kulinarisches Highlight, aber durchaus geniessbar.
Berlin (13)

Kurz vor der Landung in Tegel überflogen wir auch noch das schon ewig dauernde Bauprojekt BER, welches nun 2018 mit sieben Jahren Verzögerung eröffnen sollte.
Die Verspätung konnte der Pilot auf diesem kurzen Flug nicht aufholen und so kamen wir mit einer halben Stunden Verspätung in Berlin Tegel an.
LX966