ORD-LAS, United, First, Boeing 737, März 2018

Kurz vor der Boardingzeit für unseren Flug UA1177 nach Las Vegas kamen wir aus der Lounge zum Gate. Nach einigen Minuten begann auch bereits das Boarding nach den in den USA üblichen Boarding Gruppen. Mit dem Flug in Domestic First waren wir in der Gruppe 1, konnten also gleich zu Beginn einsteigen. Am Gate stand die Boeing 737-824 mit der Registrierung N35236. Dieses Flugzeug wurde Ende August 1999 an Continental Airlines ausgeliefert und seit der Fusion mit United Airlines im Jahr 2011 fliegt die mittlerweile bald 19-jährige Boeing für United Airlines.
ORD-LAS (1)

Das Boarding verlief zügig. Wir hatten die 2A und 2B reserviert. Ich sass auf diesem Nachtflug am Fenster. Die First Class Kabine in dieser Version der Boeing 737 besteht aus 16 Plätzen und diese waren nach dem Beenden des Boarding auch alle belegt. Der Sitzabstand ist grosszügig und es ist auch kein Problem die Beine auszustrecken.
ORD-LAS (2)
ORD-LAS (3)
ORD-LAS (4)

Nachdem wir uns hingesetzt hatten kam eine der beiden Flight Attendants zu uns und nahm uns die Jacken ab, um diese in der Garderobe zu verstauen. Sie fragte auch nach dem Getränkewunsch für den Predeparture Drink. Wir wählten den Moscow Mule von Crafthouse Cocktails.
ORD-LAS (5)

Pünktlich verliessen wir um 19:52 das Gate und begannen den Flug nach Las Vegas. Kurz nach dem Start bin ich dann aber eingeschlafen und bis kurz vor der Landung auch nicht mehr aufgewacht. Mein Kollege hat glücklicherweise für mich das Fotografieren übernommen und so kann ich doch noch eine der beiden Essensoptionen auf diesem Flug zeigen. Es gab die Auswahl zwischen Cheesburger und Salat. Die Auswahl fiel auf den Salat mit gegrillten Hähnchenstreifen und einem Cheesecake zur Nachspeise.
ORD-LAS (6)

Während dem Anflug konnte man das Lichtermeer in der Wüste sehen. Etwa zehn Minuten vor der geplanten Ankunftszeit kamen wir am Gate an.
ORD-LAS (7)
ORD-LAS (8)